Schwarze Listen, Brandanschläge, Mord: Was tun zum Schutz von Journalisten in der Ukraine?

Autorius: RT deutsch Šaltinis: https://deutsch.rt.com/europa/... 2016-10-02 09:56:01, skaitė 614, komentavo 0

Schwarze Listen, Brandanschläge, Mord: Was tun zum Schutz von Journalisten in der Ukraine?

Schwarze Listen, Brandanschläge, Mord: Was tun zum Schutz von Journalisten in der Ukraine?

Journalisten, die in der Ukraine tätig sind und dabei heikle Themen aufgreifen, setzen sich erheblichen Gefahren aus. Ein Erlebnisbericht.

von Ulrich Heyden, Moskau

Am 30. April 2016 flog ich mit dem Flugzeug von Prag nach Odessa. Die "Mütter von Odessa", eine Organisation von Angehörigen der bei dem Brand des Gewerkschaftshauses 2014 Ermordeten, hatten mich und zwanzig andere Ausländer eingeladen, an den alljährlichen Trauerfeierlichkeiten vor dem Gewerkschaftshaus teilzunehmen.

Einreiseverbotsverfügung gegen Ulrich Heyden, Seite 1