ER


Artikel im letzten gelesen...

Dass sogenannte „Faktenchecker“ im Netz zunehmend den Boden der selbstreklamierten Neutralität verlassen und eine linke Agenda verfolgen, ist ein Ärgernis, das zunehmend die Meinungsfreiheit bedroht, nicht nur in den USA, sondern auch in Europa.



Der Grünen-Politiker Volker Beck bläst zur Jagd auf Ungeimpfte: Sie seien „Terroristen“ und gehörten zwangsgeimpft. Grüner Faschismus pur. „Grün, grün, grün sind alle ihre Lügen“ – so lautet der Slogan auf den 250 Plakaten, die COMPACT in Berlin und Brandenburg kleben ließ. Mainstreamer empörten sich. Dabei bestätigt sich diese Parole fast täglich. Aktuelles Beispiel: angeblich fordern Grüne Toleranz für Minderheiten.


Was wäre heutzutage eine Talkshow ohne Karl Lauterbach? Der selbsternannte SPD-Medizinexperte im Dauer-Warnmodus wirkt fast allgegenwärtig in den Medien. Eine Überprüfung von Lauterbachs Doktorarbeit belegt nun, was jeder normal denkende Mensch ahnte: Der Mann ist ein Scharlatan!von Gregor Amelung Prof. Dr. med. Dr. sc. Karl Lauterbach ist „Epidemiologe“ (Tagesschau) und „Fachmann für Epidemiologie“ (Focus).


Gegenseitige Kontrolle sollte einmal sicherstellen, dass die Rechte, die im Grundgesetz stehen, auch gewahrt bleiben. Von beidem ist nichts mehr übrig. Politik, Justiz, Medien, selbst Wissenschaft sind so verflochten, dass Kontrolle nur noch Illusion ist. Was wäre der Ausweg?von Jochen Mitschka Auf diese Frage gibt es viele und keine Antworten. Da fehlt nur noch meine allgemeinverständlich, ohne juristische Spitzfindigkeiten erklärte Begründung.


Als Ziel der Evakuierungsflüge aus Afghanistan wurde gegenüber der deutschen Bevölkerung vor allem die Rettung afghanischer Ortskräfte genannt. Inzwischen liegen aber mehrere Meldungen vor, dass fast 98 Prozent der ausgeflogenen Afghanen gar keine Ortskräfte waren. Selbst wenn man deren Familienangehörigen dazurechnet, dann gehören etwa 90 Prozent der Ausgeflogenen auch nicht zu diesen.von Günther Strauß Nach dem Fall Kabuls Mitte August, am dem 17.



Wenn es darum geht anderen rechtliche Verfehlungen vorzuhalten, dann ist der heutige Außenminister stets zur Stelle. Nur bei Straftaten, die ihn selbst betreffen, gibt sich Heiko Maas ungewohnt wortkarg. Der Grund: Als Vorsitzender der SPD im Saarland veruntreute er über Jahre hinweg Zehntausende Euro Steuergeld für hochkarätige Fußballspiele, die er privat besuchte. Strafrechtlich belangt wurde er dafür nie.


In diesen Tagen wird wieder einmal deutlich, wo die Prioritäten der Bundesregierung liegen. Während es in den Flutgebieten immer noch drunter und drüber geht und Ersthelfer darum betteln müssen, dass ihnen der Dieselkraftstoff ersetzt wird, überweist Frau Merkel 600 Millionen Euro deutsches Steuergeld an die Taliban in Afghanistan.


Nachrichten über Plünderungen in den Hochwassergebieten tauchten während der Flut nur vereinzelt in den deutschen Medien auf. Doch wie offizielle Zahlen zeigen, gab es eine ganze Reihe solcher Taten. Und die Verdächtigen waren zumeist Ausländer.


Die Bundesregierung hat die Änderung des Infektionsschutzgesetzes in einem Antrag mit der Fluthilfe gebündelt. Also mussten Abgeordnete den Flutopfern die Hilfe verweigern, wenn sie die Verlängerung der Corona-Maßnahmen ablehnen wollten. Wolfgang Kubicki spricht vom “Verlust moralischer Maßstäbe”.von Max Roland Insgesamt 30 Milliarden Euro für die Opfer der Flutkatastrophe dieses Sommers: Da sind sich alle Parteien, von AfD bis Linke, einig.



Die kriminelle deutsche Bundesregierung und die fast vollständig eingebettete Opposition demütigen unmittelbar vor der anstehenden Bundestagswahl rund ein Drittel der potentiellen Wähler — und offenbar glauben sie, damit durchzukommen.von Roland Rottenfußer „Die Würde der Geimpften ist unantastbar.“ Das steht so zwar nicht im Grundgesetz, dürfte aber der Realität in den kommenden Monaten recht nahekommen.


In Deutschland halten 47% der Muslime die Scharia für wichtiger als das deutsche Recht. In Schweden glauben 52% der Muslime, dass die Scharia wichtiger ist als das schwedische Recht. Die Studien werden durch Berichte diverser europäischer Geheimdienste gestützt, die seit Jahren eindringlich warnen. Schlepperkönigin Angela Merkel zeigt sich davon bis dato unbeeindruckt. Sie lässt Schwerverbrecher und Extremisten aller Couleur auch auch weiterhin in Massen nach Deutschland einreisen.


Beim Einkauf wollen oder müssen viele Verbraucher auf den Preis achten. Die Handelsriesen locken zugleich immer öfter mit satten Rabatten auf Lebensmittel. Leidtragende am Ende der Kette sind die Bauern, die bei den Preisverhandlungen einem enormen Druck ausgesetzt sind.


Ein türkisches Magazin hat mit einem provokativen Titelbild seiner jüngsten Ausgabe die Debatte über Radikalisierungstendenzen im Land erneut angeheizt. Das Cover richtete den Aufruf an die Massen, sich für eine Wiederbelebung des Kalifats zusammenzuschließen.



Corona-Politiker und Impfstoff-Lobbyisten in Panik! Neue Zahlen für Deutschland belegen eine Pandemie der Geimpften. Sinken jetzt die Inzidenzen bei Ungeimpften wäre bewiesen, dass Geimpfte nicht etwa heilig sind, sondern gefährliche Superspreader.von Daniel Matissek In diesen Tagen hat es so mancher Framingjournalist gewiss nicht leicht, der die durchwachsene Datenlage irgendwie mit einer überzeugenden Argumentation zugunsten der Impfagenda in Deckung bringen muss.


Die Zwangsmaßnahmen der kommunistischen Diktatur Chinas gegen seine Bürger, die durch die Corona-Krise notdürftig begründet wurden, wirken wie eine Blaupause für das Handeln der ehemaligen FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda – Angela Merkel. Niemand muss mehr vor der Errichtung einer digitalen Diktatur in Deutschland warnen – diese ist längst dystopische Realität.von Stefan Schubert Vor 25 Jahren geschah etwas in Deutschland, was in der heutigen Merkel-Republik undenkbar ist.


So sprach die Bundeskanzlerin am Mittwoch unter Berufung auf die Ermittlungsergebnisse des Generalbundesanwalts im Bundestag von „harten Evidenzen“ für eine russische Beteiligung. Es handle sich um einen „ungeheuerlichen“ Vorgang, so Merkel. Bei einer Befragung durch Abgeordnete im Bundestag warf Merkel Russland eine „Strategie der hybriden Kriegsführung“ vor, die auch „Desorientierung“ und „Faktenverdrehung“ beinhalte.


Das könnte das endgültige Aus für ihre Kanzlerambitionen bedeuten! Veruntreute Parteigelder in Höhe von fast 300.000 Euro, Prostitution, Zuhälterei frisierte Rechenschaftsberichte, kollektive Verantwortungslosigkeit und noch mehr. In der Amtszeit von Annalena Baerbock als Vorsitzende der Brandenburger Grünen spielte sich eine menschliche Tragödie und ein handfester Skandal ab.von Günther Strauß Seit ihrer Nominierung zur Grünen-Kanzlerkandidatin steht Annalena Baerbock im medialen Rampenlicht.



Berlin. Erstmal einen Kleben! Die Klima- oder Umwelt-Terroristen ähm -Aktivisten von „Extinction Rebellion“ haben sich am Donnerstagmorgen vor der Parteizentrale der CDU mit Händen und Fingern an die Fensterfront geklebt. Zwei Frauen und zwei Männer klebten am Konrad-Adenauer-Haus in der Klingelhöfer Straße fest. Insgesamt waren zirka 20 Beteiligte bei der bekloppten ähm beklebten Demo. Die Polizei war mit doppelt so vielen Beamten im Einsatz.


CEOs und Chefs internationaler Unternehmen, AEB-Mitglieder, befanden sich zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Beschränkungen aufgrund von Covid-19 außerhalb Russlands. Jetzt können sie ins Land zurückkehren und beginnen, ihre Pflichten zu erfüllen.


In Deutschland hat sich neben dem Alltagsrecht ein Sonderrecht etabliert, das sich auf höhere moralische Grundsätze als Parlamente stützt. Das gilt für Einwanderung, wird aber auch auf die Klima- und die Corona-Politik übertragen. Und die Hypermoral ist ein gutes Geschäft.von Peter J. Brenner Einen halben Tag lang sah es so aus, als habe man in den Chefetagen der deutschen Leitmedien erwogen, den „Vorfall beim EM-Spiel“ vom 15.


Österreichs Regierung will bei einer Intensivbettenbelegung von 30 Prozent mit Covid-Patienten erneut einen Lockdown verhängen – allerdings nur für Ungeimpfte. Unterdessen steigen in Deutschland immer mehr Praxen aus der Impfkampagne aus. Was Patienten und Ärzte jetzt wissen müssen, lesen Sie in dem aufschlussreichen Ratgeber Corona-Impfung von Beate Bahner. Hier mehr erfahren.



Während die gesamte Welt in einem Chaos aus Corona, Völkerwanderungen, Wirtschaftskrisen und dem Desaster in Afghanistan zu versinken droht, wird in England der Untergang eines ehemals wehrhaften Westens bildlich deutlich. Die Gewaltkriminalität auf Englands Straßen steigt alarmierend an und die Politik setzt ihre Prioritäten darauf, die Streifenwagen in Regenbogenfarben zu lackieren.von Stefan Schubert Die Meinung des eigentlichen Souveräns im königlichen Großbritannien ist eindeutig.


Die deutsche Wirtschaft befinde sich in der schwierigsten Lage seit dem Zweiten Weltkrieg, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier am Freitag in Berlin. "Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer ernsteren Lage als alles, was wir nach dem Krieg erlebt haben, alles, was wir in der Banken- und Aktienkrise gesehen haben", sagte Altmaier.


In verschiedenen Bundesländern wurden die Abiturnoten im Fach Mathematik nachträglich angehoben. In Sachsen um einen Punkt, in Bremen gar um zwei. Der erreichte Notendurchschnitt war schlechter ausgefallen als im Vorjahr. Die Aufgaben seien dieses Mal zu schwer gewesen.


Thüringens CDU-Chef Mike Mohring und der AfD-Fraktionschef Björn Höcke haben sich zu der überraschenden Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich am Mittwoch zum Ministerpräsidenten von Thüringen geäußert.



Trotz sinkender Kriminalitätszahlen befürchten immer mehr, dass Gewalt und Kriminalität zunehmen. Das hat der „Sicherheitsreport 2020“ über die Ängste und Sorgen der deutschen festgestellt. Die Autoren zeigen, dass die gefühlte Sicherheit geringer ist als die reale – mit deutlichen Unterschieden zwischen Ost und West.


Der Militärberater des Obersten Führers des Irans, Hossein Dehghan, hat in einem Interview mit der CNN die Vorbereitung eines Schlages auf US-Militärobjekte als Antwort auf die Ermordung des Generals Qassem Soleimani durch die US-Truppen angekündigt.


Der Künstler Jonathan Meese hatte den US-Präsidenten Donald Trump einst zum weltgrößten Performance-Artisten ausgerufen. Tatsächlich beherrscht Trump sämtliche Register der Präsenz-Erzeugung. Sein ehemaliger Chefideologe und Mastermind, Steve Bannon, steht ihm da kaum nach. Als Ex-Chefredakteur der Newsplattform Breitbart und Filmproduzent beherrscht er die komplette Tastatur medialer Dramaturgie.


Seit Jahren werden keine Stasi-Akten mehr rekonstruiert, obwohl dies technisch möglich wäre. Das Fraunhofer-Institut macht nun in einem Brief auf das lahme Verhalten von Bundesregierung und Stasi-Unterlagenbehörde aufmerksam. Die AfD wittert einen Skandal und hat eine Vermutung über das Motiv für die „jahrelange Verschleppung“.



Seit dem 1. Januar 2019 ist Jair Bolsonaro Brasiliens Staatspräsident. Unter der Regentschaft des rechtsextremen Politikers hat sich die Lage vor allem für Afro-Brasilianer und Indigene erheblich verschlechtert. Eine Bilanz des ersten Regierungsjahres von Bolsonaro.


Die Bluttat von Würzburg ist eine Erinnerung an die Hypotheken, die Bundeskanzlerin Angela Merkel hinterläßt. Der somalische Mörder war 2015 nach Deutschland gekommen, als das Land seine Kontrolle über die Grenzen als Folge von Merkels Willkommensputsch aufgab. Das Schweigen in den Medien zur Tat ist beschämend.von Michael Paulwitz Drei Menschen tot. Zahlreiche weitere schwer, einige lebensgefährlich verletzt.


Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat am Freitag die Provinz Elazig in der Osttürkei erschüttert. Das Epizentrum lag nach Angaben des Chefs der türkischen Agentur für Notfälle und Naturkatastrophen, Mehmet Gulluoglu, in 7000 Metern Tiefe.


Das wird die Chefetagen von Big Pharma nicht erfreuen. Der Immunologe Dr. Martin Kulldorff, Professor an der Harvard Medical School, erklärte in Folge einer Studie, dass die natürliche Immunantwort wohl besser wirke als die derzeitigen Covid-19 Impfungen. Entsprechend müsse man die Praxis von Impfpässen, welche beispielsweise für Reisen notwendig wären, überdenken.



Zwei Weltkriege überlebt, aber an der Heimatfront vom linken Mainstream hingemeuchelt. Diese – zugegebenermaßen überspitzte – Formulierung verdeutlicht die verheerende Demontage, der sich seit Monaten die Soldaten der deutschen Bundeswehr ausgesetzt sehen. Dazu haben Medien und Politik nach bekanntem Muster einzelne Vorfälle in der Truppe extrem aufgebauscht, um, von linken Ideologen und Claqueuren unterstützt, einen beispiellosen Feldzug gegen die eigene Truppe zu führen.


Der Medizinerin und Corona-Kritikerin Dr. Konstantina Rösch wurde mit sofortiger Wirkung die Berechtigung zur Ausübung ihres Berufes in Österreich entzogen. Im Januar hatte die Ärztin eine Praxis im südsteirischen Leibnitz eröffnet, nachdem sie vom Landeskrankenhauses in Graz entlassen worden war. Ein ausführliches Porträt der mutigen Frau finden Sie in COMPACT-Spezial Die Querdenker – Liebe und Revolution, das hier zu bestellen ist.


Wir haben das Himmelreich auf Erden gefunden. Wer Technik liebt, kommt dahin. Ein Städtchen nördlich von Jekaterinburg: Werchnjaja Pyschma – dort ist das „Museum für Kriegstechnik“ des Stahl- und Kohlekonzerns UGMK beheimatet. Das Portal „Warhead“ ist in dem Paradies gewesen.


Das Robert-Koch-Institut fälscht vorsätzlich die Statistiken und verstößt allein damit schon gegen das Infektionsschutzgesetz. Das Merkel-Regime nimmt diese manipulierten Zahlen aber zum Anlass für seine Corona-Maßnahmen, die unsere Freiheitsrechte einschränken.von Ansgar Neuhof Es beginnt mit einer Lüge. Seit Monaten, Woche für Woche, Tag für Tag.



Das vergangene Wochenende hat gezeigt: Die Querdenker sind in der Lage, Demo-Verbote zu unterlaufen und den Protest – allen Widrigkeiten zum Trotz – auf die Straße zu tragen. Ziviler Ungehorsam ist kein Tabu mehr. Damit hat der Widerstand eine neue Phase erreicht. Mit unserer COMPACT-Edition Tage der Freiheit bieten wir Ihnen die besten Reden, Fotos und Interviews von den großen Querdenker-Demos. Hier mehr erfahren.


„Die erste Charge des Corona-Impfstoffs ‘Gam-Covid-Vac’ (Sputnik V), entwickelt vom Nationalen Gamaleja-Forschungszentrum für Epidemiologie und Mikrobiologie des russischen Gesundheitsministeriums, hat die erforderlichen Qualitätsprüfungen in Labors [...] bestanden und wurde in den öffentlichen Umlauf gebracht. In naher Zukunft werden Lieferungen der ersten Impfstoffchargen in die Regionen erwartet“, hieß es.  Mittlerweile haben die Tests in Phase III begonnen.


Der Vorwurf wiegt schwer. Zwei Polizeibeamte sollen auf ein Unfallopfer eingeprügelt haben, während zwei weitere es fixierten, weil dieses sich weigerte, eine Zigarette auszumachen. Ein Video des Vorfalls belastet die Beamten schwer. Die Aufnahmen wurden von der Polizei als echt bezeichnet.


„Kein Bock auf Kinder? So what !?“ lautet der Titel des gebührenfinanzierten Videos, in denen Frauen auf jugendgerechte Art erzählen, wie glücklich sie ohne Kinder sind. Die Botschaft: Unfruchtbarkeit ist ganz normal und hat mit Selbstbestimmung zu tun.  Der Aufruf zur Kinderlosigkeit kommt mit cooler Loungemusik und witzigen Animationen daher. Eine kleine Comiczeichnung stellt dar wie ein Eileiter von einer Schere durchtrennt wird, begleitet von einem satten Schnittgeräusch.



Eines der bestgehüteten Geheimnisse der Weltgeschichte: Wer finanzierte Hitler? COMPACT, das Magazin mit dem „Mut zur Wahrheit“, zerreißt den Schleier der Lügen. Was andere nicht zu schreiben wagen, wir drucken es nicht nur, wir bringen es in Kürze sogar an 15.000 Kioske in der Republik.


In Zeiten von Ausgangssperren und Demo-Verboten muss der Protest anders stattfinden als gewohnt. Es gilt, heimlich, kreativ, im Dunkeln zu agieren. So wie es Lockdown-Gegner in Cottbus getan haben: Über Nacht setzten sie ein leuchtendes Zeichen für Selbstbestimmung.  Hunderte Kerzen flackerten am Abend des 26. Dezember vor der Cottbusser Bahnhofsbrücke. Sie erhellten ein meterlanges Graffito mit klarer Botschaft: „Selbstbestimmung“.


Wenn die eifrigen Schreiberlinge des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ihre Berichte verfassen, dann darf eine Vorgabe in der Corona-Krise nicht zu kurz kommen: Alles muss ins Narrativ passen! Doch wie geht man in Deutschland derzeit mit Kritik um?


Mehr als hundert Anti-Lockdown-Demonstranten versammelten sich am Sonntag in der Kölner Innenstadt, um gegen die Beschränkungen zu demonstrieren. Die aufgrund der COVID-19-Pandemie verhängten Maßnahmen würden ihrer Meinung nach grundlegende verfassungsmäßige Rechte verletzen.



Es ist soweit. Zumindest in Frankreich. Dort müssen Cafes und Restaurants teilweise wieder schließen oder Gäste mit verschärften Hygienemaßnahmen schikanieren. Für Deutschland fordert SPD-Gesundheittsxperte Karl Lauterbach neue Verbote. Was solche Politiker vergessen, darauf verwies jetzt der Virologe Professor Dr. Sucharit Bhakdi: Dass die Corona-Politik den Menschen ihre Menschlichkeit nimmt. Trotz massiver Proteste wurden in Marseille jetzt Restaurants und Cafes wieder geschlossen.


Die Grünen haben die Aufnahme von Migranten aus Griechenland durch die Bundesregierung als nicht ausreichend kritisiert. „Wir sehen heute: Deutschland kann helfen“, sagte Bundestagsfraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.


„Unsere Sicherheit wird nicht nur, aber auch am Hindukusch verteidigt“, phantasierte 2002 der damalige Verteidigungsminister Peter Struck, um die Abstellung von Soldaten in Afghanistan zu rechtfertigen.


Russland gilt als das Zentrum der orthodoxen Kirche. In den vergangenen Jahrzehnten entstand ein interessantes Gemeindeleben. RT Deutsch bekommt einen Einblick in die theologischen Ausbildung und in die Besonderheiten der Russisch-Orthodoxen Kirche.



Kann schwarze Identität nur als Antagonismus zur weißen Kultur verstanden werden? Der Afrofuturismus bietet eine Alternative. Zwei Musiker – und zugleich moderne Gnostiker – haben ihn maßgeblich geprägt. Ein Auszug aus COMPACT 10/2020, jetzt am Kiosk oder HIER zu bestellen. _ von Michael Kumpmann König T’Challa herrscht über ein Reich, in dem Traditionsbewusstsein und Patriotismus Selbstverständlichkeiten sind. Das Volk ist in seinen Stämmen zwar divers, ethnisch jedoch homogen.


Zollbeamte am Flughafen in Frankfurt am Main haben in den Reisekoffern zweier Männer aus Südamerika insgesamt 27 Kilogramm Kokain gefunden, heißt es in der Mitteilung des Hauptzollamts vom Freitag.


Eine Forsa-Umfrage zeigt: die noch Ungeimpften lassen sich mehrheitlich nicht mehr umstimmen – weder durch Lauterbach-Apokalypse, noch durch Impfprämien. Das Thema Impfen ist zum sozialen Sprengstoff geworden. Ohne Rücksicht auf die Fakten eskalieren Politik und Pharma-Lobby die Lage immer weiter. Bis zum Knall? Erfahren Sie alles im brandneuen COMPACT 11/2021 – hier vorbestellen. Es scheint, als sei die Impf-Propaganda an ihre Grenzen gestoßen.


Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich in einem Gastbeitrag für den „Spiegel“ äußerst besorgt über den alltäglichen Antisemitismus in Deutschland geäußert. Laut Maas muss gegen Judenfeindlichkeit auch in der EU mit voller Härte vorgegangen werden.



Immer mehr Studien beweisen, dass Hypnose ein effizientes Schmerzmittel und zudem hilfreich ist, wenn man Angst und Unruhe nach einem chirurgischen Eingriff loswerden will.


US-Präsident Donald Trump empfing den selbst ernannten "Interimspräsidenten" Venezuelas Juan Guaidó im Weißen Haus. Zur Überwindung der "illegitimen Diktatur" in Venezuela kündigen die USA "wirksame Maßnahmen" mit neuen Sanktionen auch gegen ausländische Konzerne an.


„Wenn 999 junge Männer an der Grenze stehen, wird das GEZ-Fernsehen die eine junge Frau unter ihnen interviewen“, schreibt Youtuber Neverforgetniki – Bevor diese interviewbar sind, werden aber nicht selten auch die Kinder für das Interview „präpariert“. Unglaubliche Bilder von der türkisch-griechischen Grenze.


Die 1970er Jahre umweht immer doch der Mythos der sexuellen Revolution. Für viele Kinder wurde das Sex-Drugs-&-Rock ’n‘ Roll-Milieu zur Hölle ohne Ausweg. Eine neue Studie zeigt auf, wie weit verbreitet auch schwerster Missbrauch im linksalternativen Sumpf Berlins war. Die Arbeit unterstreicht unsere umfassende Dokumentation in COMPACT-Spezial Geheimakte Kinderschänder – Die Netzwerke des Bösen, das Sie hier bestellen können.



Dirigistisch-sozialistische Spinnereien zur Abmilderung der Corona-Folgeschäden für den Einzelhandel verlautbarten am Wochenende die „Grünen“. Gemeinsam mit einigen Parteikollegen schlug Fraktionschef Anton Hofreiter die Ausgabe eines Einkaufsgutscheins über 250 Euro für alle Einwohner Deutschlands vor.


Der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo war in der Vergangenheit schon häufiger wegen polarisierender politischer Äußerungen in die Kritik geraten. Nun wurde ein Video des deutschen Rappers auf Twitter veröffentlicht, das für eine Welle von Empörung sorgt. Naidoo wird dabei Hetze gegen Migranten vorgeworfen. „Jeden Tag ein Mord“In dem Clip sitzt der Sänger vor seiner Smartphone-Kamera und präsentiert einen improvisierten Sprechgesang, der mit den Worten „Ihr seid verloren“ beginnt.


Seit Januar vergangenen Jahres wird der sogennatne "Flügel" bereits als Verdachtsfall geführt . Doch jetzt ist der von AfD-Politikern gegründete rechtsnationale "Flügel" für den Verfassungsschutz offiziell ein Beobachtungsfall.


Folge 9 des wöchentlichen Medienmagazins 451° auf RT Deutsch ist da!



Die Berliner Libyen-Konferenz ist nach Überzeugung der Bundesregierung und der Uno ein Erfolg gewesen. Es sei gelungen, dass sich alle Teilnehmer zur Einhaltung des Waffenembargos und der Erreichung eines Waffenstillstandsabkommens verpflichtet hätten, das von einem sogenannten 5+5 Gremium ausgehandelt werden soll, für das nun alle Namen vorliegen.


Angela Merkel hat am Tag des Grundgesetzes klar gemacht, dass die Abschaffung der Grundrechte absolut notwendig war. Damit festigt die Kanzlerin ihren Diktator-Status und macht deutlich, dass sie das Sagen in der BRD hat.von Günther Strauß Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum Tag des Grundgesetzes die Abschaffung elementarer Grundrechte in der Corona-Krise verteidigt.


Hat Deutschland eigentlich gar keine anderen Probleme? Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat nun endlich sein absolutes Leib- und Magenthema durchgedrückt, nämlich die Erstellung einer Rassismus-Studie bei der Polizei. Er gab an, wegen dieses so ungeheuer wichtigen Themas „jeden zweiten Tag“ mit Bundesinnenminister Seehofer in Kontakt zu stehen. In den USA wollen die Linksausleger der Demokraten die Polizei am liebsten ganz abschaffen.


Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Das teilte die FDP-Landtagsfraktion am Samstag in Erfurt mit. Die große Koalition in Berlin hat inzwischen eine baldige Neuwahl in Thüringen gefordert.



Nach einem kritischen Bericht über die Wirkung der Malaria-Arznei Hydroxychloroquin bei COVID-19-Erkrankten stoppte die Weltgesundheitsorganisation Tests mit dem Medikament. Zuvor war der Wirkstoff durch aktive Befürwortung durch US-Präsident Trump bekannt geworden.


Auch die israelischen Feierlichkeiten zum Holocaust-Gedenktag nimmt die AfD zum Anlass, um gegen den Iran vorzugehen. Damit warnt man die „israelfeindliche“ Bundesregierung sogar vor „dem zweiten Holocaust“. Womit lässt sich das erklären? Sputnik sprach mit dem israelischen Politologen Prof. Dr. Moshe Zuckermann.


Vor wenigen Tagen beklagte der Unternehmer Jürgen Heraeus, dass in Deutschland ein Stillstand herrsche und dass Merkel schon nach zwei Amtszeiten hätte abtreten sollen. Auch in EU-Diplomatenkreisen bekommt Angela Merkel heftig Gegenwind, das Urteil über die Kanzlerin fällt vernichtend aus.


3,1 Millionen Geflüchtete kamen zwischen 2015 und 2017 in die EU. Fast die Hälfte (44 Prozent) beantragten in Deutschland Asyl (Quelle: Eurostat 2018). Der beispiellose Zustrom belastete das deutsche Asylsystem und erforderte die Umverteilung von Flüchtlingen – auch an Orte, an denen noch nie zuvor eine solch beträchtliche Anzahl von Ausländern untergebracht worden war.



Bei der Boeing 737 Max könnte es zu Kurzschlüssen kommen. Das hat eine Untersuchung beim Flugzeugriesen ergeben, der das mögliche Problem der US-Luftfahrtbehörde weitergeleitet hat. In der Praxis wäre ein Umbau laut Boeing unproblematisch, aber es müssten auch alle baugleichen Vorgängermodelle auf das Problem hin untersucht werden.


Wolfgang Schäuble gilt in seiner Partei, dem Merkel-Akklamationsverein CDU, als Vordenker. Warum, erschließt sich von außerhalb des polit-medialen Heißluftgebläses nicht ohne weiteres. Als der Bundesfinanzminister und Bundespräsident in Lauerstellung nun der Zeit ein Interview gegeben hat, muß er sich jedenfalls in einem Stadium verschärfter grün-multikultureller Trunkenheit befunden haben.


Die französische Wirtschaft hat im vierten Quartal 2019 einen Rückgang verzeichnet. Berichten zufolge ist das zum einen auf die landesweiten Proteste und zum anderen auf die fehlende Produktionssteigerung französischer Unternehmen zurückzuführen.


Man nenne so etwas hybride Kriegsführung. Die Londoner Tageszeitung Daily Mail nannte den Flüchtlingsstrom nach Europa jetzt eine »<a href="http://www.dailymail.co.uk/debate/article-3477594/Putin-s-weapon-mass-destruction-migration-blitzing-Syria-Russia-s-leader-cynically-stoking-migrant-crisis-bid-tear-Europe-apart-response-EU-biggest-crisis-time-frankly-pathetic.html" target="_blank">Massenvernichtungswaffe</a>«, ähnlich äußerte sich der Spiegel (»<a href="http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-und-der-westen-fluechtlinge-als-waffe-a-1077605.html" target="_blank">Flüchtlinge



Eine Passantin hat bei der Tafel im bayerischen Weilheim  eine unglaubliche Beobachtung gemacht. Asylbewerber stopften ihre gut gefüllten Lebensmitteltüten einfach in den Müll. Die Frau – die aus gutem Grund unbekannt bleiben will – ging der Sache auf den Grund – und fand heraus, daß dies kein Einzelfall ist.von Max Erdinger „Ich dachte, ich sehe nicht richtig“, beschreibt die Passantin die Situation.


Nachrichtenüberblick: Trump gewinnt erste Vorwahl der Republikaner in Iowa; Kenias Ex-Präsident Daniel arap Moi ist gestorben; Hamburg und Kiel wollen Schulgesetz ändern; Mehr als 20.000 Infektionen in China; Ausnahmen für Elektroautos bei Tempolimit; Hai-Schutz für Riff


Pünktlich zur Bundestagswahl hat die Nachrichtenagentur AFP in Kooperation mit Facebook einen deutschsprachigen Chat-Bot für WhatsApp bereit gestellt. Das Programm soll vollautomatisiert Nachrichten in verschlüsselten Gruppenchats auf ihren “Wahrheitsgehalt” untersuchen und unliebsame Inhalte löschen.


Beim Thema Migration solle man sich nicht auf den politischen Rat des Westens verlassen. Das war die Botschaft Wladimir Putins an das „<a href="http://www.epochtimes.de/politik/welt/putin-zu-migrantenkriminalitaet-in-europa-eine-gesellschaft-die-heute-nicht-ihre-kinder-verteidigen-kann-hat-kein-morgen-a1966592.html" target="_blank">Russische Komitee für Multiethnische Angelegenheiten</a>“ am Montag. Dabei benutzte Russlands Präsident die Wiener Schwimmbad-Vergewaltigung eines 10-Jährigen als drastisches Beispiel. „Rossija 24“ berichtete.



Der Bericht wurde am Dienstag veröffentlicht.  Demnach steht die Welt vor einer Zeitwende, die zunächst von Chaos und Globalisierungslockerung geprägt sein werde.  Das Jahr 2020 kennzeichne den Beginn eines neuen „strukturellen Superzyklus“, der alles – Volkswirtschaften und Vermögenswerten bis hin zu Politik und unsere allgemeine Lebensweise – gestalten soll.


Der langjährige schwedische Staatsepidemiologe Johan Giesecke machte im Frühjahr 2020 mehrere Voraussagen zum weiteren Verlauf der Corona-Krise und warb dabei für den schwedischen Weg. Mehr als ein Jahr später zeigen offizielle Daten, dass er in fast allem recht behalten hat: Trotz hoher COVID-19-Opferzahlen sind Schwedens Gesamtsterbefallzahlen niedriger oder ähnlich hoch wie die seiner skandinavischen Nachbarländer.


Der totalitäre Corona-Staat hinkt in puncto Zensur der kommunistischen Diktatur Chinas nur noch einen Stechschritt hinterher. Regierungskritische Wissenschaftler und Journalisten werden auf allen Kanälen gelöscht und verleumdet, friedliche Demonstranten – für Grundrechte – mit Wasserwerfern drangsaliert und die Vorbereitung zur Durchsetzung einer Impfpflicht, eines kaum erforschten Impfstoffs, läuft in sämtlichen Bereichen auf Hochtouren.


Wenn einmal in die Mühlen der Corona-Justiz geraten ist, kommt so schnell nicht mehr heraus. Dies musste nun auch Familienrichter Christian Dettmar vom Amtsgericht Weimar erfahren. Bei ihm fand vor wenigen Tagen erneut eine Hausdurchsuchung statt – und auch bei sieben weiteren Maßnahmenkritikern.von Elias Huber Die Polizei hat erneut private und dienstliche Räume des Weimarer Richters durchsucht, der am 8.



Dr. Hans-Georg Maaßen ist als Fachanwalt für öffentliches Recht, Presse- und Medienarbeit sowie für politische Kommunikation bei der renommierten Kölner Rechtsanwaltskanzlei von Prof Dr. Ralf Höcker tätig und zählt zu den bekanntesten Experten im Bereich der Inneren Sicherheit und der geheimen Nachrichtendienste.


Die COVID-19-Pandemie könnte bestenfalls im Sommer vorbei sein. Das sagte der russische Virologe Michail Schtschelkanow in einem Fernseh-Interview. Er wies aber darauf hin, dass das Virus den Planeten auch in der nächsten Wintersaison im Griff haben könnte.


Der umstrittene Milliardär George Soros hat ein neues ehrgeiziges Projekt vorgestellt: die Schaffung eines globalen Universitätsnetzes, das die Welt vor dem Klimawandel bewahren und Demokratien vor "Diktatoren" wie US-Präsident Donald Trump schützen soll.


Berlin. Der Senat hat die Kontaktbeschränkungen aufgehoben. Die Abstands- und Hygieneregeln sollen aber weiterhin gelten. Dafür beschlossen die Herr- und Dämlichkeiten des Hohen Hauses am Dienstagvormittag ein Bußgeld von 50 bis 500 Euronen für Fahrgäste, die in Bussen und Bahnen gegen die Maskenpflicht verstoßen. So ein Quatsch! Ich fahr immer ohne Maske Bus! Okay, ich fahr selten nach Berlin. Warum sollte ich auch? In die Hasenheide nach Berlin-Neukölln würde ich prinzipiell nicht fahren.



Wegen der Coronavirus-Krise schließt Bayern ab Montag alle Schulen. Bis zum Beginn der Osterferien am 6. April werden alle Kindergärten, Schulen und Kitas geschlossen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Regierungskreisen erfuhr.


Das Korps der iranischen Revolutionsgarden hat laut dem Chef ihrer Luft- und Weltraumkräfte, Amirali Hadschisadeh, die volle Verantwortung für die jüngste Katastrophe mit der ukrainischen Boeing 737 übernommen.


Denn der Fußballstar ist nicht allein: In der neuen Ausgabe von COMPACT-Magazin präsentieren wir eine Gala der “Klugen und Schönen”, die sich gegen Impfen oder Impfzwang wehren. Sie werden überrascht sein, wer da alles dabei ist. Die November-COMPACT #ungeimpft – Wie die Spritze die Gesellschaft spaltet ist ab Samstag am Kiosk, aber schon jetzt in unserem Verlag vorrätig und bestellbar (Sie können übrigens auch die elektronische Version im Shop auswählen und sofort downloaden).


Nach langen Verhandlungen, Debatten und Neuwahlen tritt Großbritannien am 31.01.2020 aus der Europäischen Union aus. Das künftige Verhältnis zwischen Großbritannien und der EU ist noch nicht geklärt. Für die Ausarbeitung eines Freihandelsabkommens bleibt nur wenig Zeit.



Vor der Polizeiwache, in der die Festgenommenen nach Ansicht der Demonstranten festgehalten wurden, kam es am Abend erneut zu Protesten. Die Organisation Allpolnischer Frauenstreik hatte zu einer Autoblockade aufgerufen. In der Hauptverkehrszeit am späten Nachmittag kam der Verkehr auf einer Brücke über die Weichsel nach Angaben der Stadtverwaltung zeitweilig zum Erliegen. Ein großes Polizeiaufgebot war rund um die Proteste im Einsatz.


Seit Dienstagmorgen steht die sogenannte Corona-Warn-App zum Download bereit und stößt nach offiziellen Angaben auf eine hohe Akzeptanz in der deutschen Bevölkerung. Für die Bundesregierung gilt dies als Erfolg. Derweil drängen sich Fragen zur "Freiwilligkeit" der Anwendung auf.


Der Schaden, der der Natur in Australien durch die großflächigen Busch- und Waldbrände zugefügt wird, ist enorm. Die herzzerreißenden Bilder von halbverdursteten und umherirrenden Koalas sind nur schwer zu ertragen. Dennoch liegen die Ursachen für die Großfeuer bei weitem nicht nur im Klimawandel, wie die deutschen Medien ihren Zuschauern weismachen wollen.


Asylbewerber in Sammelunterkünften erhalten 35 Euro weniger als andere. Die Grünen-Migrationspolitikerin Filiz Polat sieht darin eine „Zwangsverpartnerung“ und in Corona-Zeiten dringenden Änderungsbedarf. Die Bundesregierung hält an ihrer umstrittenen Regelung fest, wonach Asylbewerber in Sammelunterkünften geringere Sozialleistungen erhalten als allein lebende Asylbewerber.



Ein mögliches Motiv für den Putsch in Brasilien wird öffentlich bisher wenig diskutiert: Dilma Rousseff hatte den ehemaligen Finanzminister Henrique Campos de Meirelles abgesetzt, einen Liebling der Finanzspekulanten. Mit dem parlamentarischen Putsch gelangt die Wall Street nun zurück an die Macht im größten Land Lateinamerikas.


»Gedankenlosigkeit und Sorglosigkeit sind zur »Leitkultur« des Westens geworden!« Unter Präsident Reagan war er stellvertretender Finanzminister der Vereinigten Staaten und später Mitherausgeber des Wall Street Journals. Das Magazin Forbes wählte ihn einst zum besten Journalisten der Welt. Mit einem aufrüttelnden Artikel wendet sich Dr. Paul Craig Roberts jetzt an die Weltöffentlichkeit und stellt dabei die Ziele und Absichten der eigenen US-Regierung bloß.


Die gesamte Tragweite des Afghanistan-Debakels dürften vielen noch nicht bewusst sein. Die Taliban leeren gerade die Gefängnisse. Tausende Mörder, Vergewaltiger und kampferprobte Dschihadisten, die schon bald in Deutschland sein könnten, die ungehindert im neuerlichen Flüchtlingsstrom Richtung Deutschland einreisen können.von Stefan Schubert Politik und Mainstream-Medien starten bereits ihre Kampagne, um die Bevölkerung für die nahende Masseneinwanderung weichzuklopfen.


Fast 5.000 Menschen haben am Samstag in Stuttgart an einer Kundgebung gegen die Coronavirus-Restriktionen teilgenommen. Es war der größte derartige Protest am Wochenende in Deutschland. Am Samstag waren auf dem zentralen Rathausmarkt in Hamburg Polizisten zur Entschärfung eines Zusammenstoßes zwischen Demonstranten aus dem linken und dem rechten Lager im Einsatz.



Aus Brüssel kommt für die Deutschen derzeit eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Es war zwar klar, dass man die Deutschen im kommenden Siebenjahreshaushalt der EU, der derzeit gerade ausgehandelt wird, noch weit stärker zur Kasse bitten würde als bisher angenommen, doch die Mehrbelastungen werden geradezu unfassbare Dimensionen annehmen.


Ein junges Studentenpärchen zeltet in einer warmen Frühlingsnacht auf einer öffentlichen Wiese. Gegen 0 Uhr 30 schlitzt ein Afrikaner mit einem langen Messer, ähnlich einer Machete, das Zelt auf. Er droht, die Frau umzubringen, falls der Mann einschreite, schleift sein 23-jähriges Opfer nach draußen und beginnt, es zu vergewaltigen.


Die Investmentbanking-Firma Morgan Stanley hat einen Bericht veröffentlicht, der die Entwicklung von Chinas Clustermetropolen unter die Lupe nimmt. Die Autoren heben hervor, dass intelligente Superstädte zum neuen Wachstumsmotor Chinas werden könnten.




BILDER


VIDEO